info@schiffsbeteiligung.com Mail
+49 40 325 07 14 - 0 Telefon

Schiffsbeteiligungen heute

Eine Schiffsbeteiligung ist nach wie vor eine lukrative Form der Sachanlage. Zwar darf man seine Augen seit der Finanz- und Wirtschaftskrise 2008 nicht mehr vor z.B. sinkenden Fracht- und Charterraten verschließen, muss jedoch auch im Blick haben, dass der Welthandel nach wie vor wächst und jedes Jahr mehr Schiffe gebraucht werden. Fachleute wissen längst: Abseits der großen Tanker-, Bulker- und Containermärkte gibt es lukrative und rentable Nischenbereiche. Die Rede ist von der Projekt- und Schwergutschifffahrt. Die Schiffe transportieren Güter, die aufgrund ihrer Größe oder ihres Gewichtes nicht in Container passen. Das Spektrum reicht von kompletten Industrieanlagen über Windenergieanlagen bis zu Lokomotiven oder Flugzeugteilen. Die zusätzliche Möglichkeit, Container und Massengüter (z. B. Rohstoffe) zu transportieren, garantiert maximale Flexibilität dieser Mehrzweckschiffe.

Schiffsbeteiligungen ohne Agio

Schiffsbeteiligungen.de

» Schiffsbeteiligungen.de bietet Ihnen daher als Partner die Möglichkeit, Sie bei der Suche nach ertragreichen Anlagemöglichkeiten im Bereich Schiffsbeteiligung zu unterstützen. Neben den seit jeher leistungsstarken Produkten der Oltmann Gruppe (denken Sie an die äußerst attraktiven "Schnäppchenfonds" I, II und III) als auch direkten Reedereibeteiligungen von z.B. Briese und Jüngerhans, bieten wir nahezu jede Schiffsbeteiligung der am deutschen Kapitalmarkt bestehenden Emissionshäuser an.

Auf » Schiffsbeteiligungen.de finden Sie den kompletten Markt lukrativer Schiffsbeteiligungen aus Deutschland - AGIOFREI!

Ein Anbieter – Alle Schiffsbeteiligungen!

Studie über Schifffahrtsmärkte:

Trotz der nach wie vor großen Probleme blicken die Akteure der Schifffahrtsmärkte wieder etwas zuversichtlicher in die Zukunft. Kurz vor Jahresende zeigte die Branche eine leicht steigende Erwartungshaltung – wenn auch auf niedrigem Niveau, wie eine Studie des Analysehauses Moore Stephens zeigt.

(Quelle: » THB - Täglicher Hafenbericht) / » Weiterlesen...

Oltmann Gruppe Aktuell

Das 3. Eigenkapitalkonzept³

Oltmann Gruppe

Die Oltmann Gruppe nutzte mit ihrem 2. Eigenkapitalkonzept³ die noch andauernde Schifffahrtskrise, um Schiffe günstig zu echten "Krisenpreisen" zu erwerben – ohne Fremdfinanzierungen und ohne Banken. Bei anziehenden Märkten sollen die Schiffe gewinnbringend verkauft werden. Die geplante Laufzeit der Schiffsbeteiligung beträgt lediglich rund 6 Jahre.

JETZT hat die Oltmann Gruppe bekannt gegeben, dass es ein Nachfolgeprodukt geben wird. Erster regulierter AIF - das "3. Eigenkapitalkonzept³" - in Kürze!

Besuchen Sie uns auf Schiffsbeteiligungen.de